Presse

Hier finden Sie die aktuellen Presseberichte rund um den TuS Adelhausen


örtliche Presse zum zum Ausscheiden des TuS Adelhausen

Verlagshaus Jaumann:
Adelhausen sucht neuen Hauptsponsor

Mit einer öffentlichen Stellungnahme vor dem Bundesliga-Kampf gegen den AC Lichtenfels hat Tamara Kähny, die Vorsitzende des TuS Adelhausen, am Donnerstagabend über Hintergründe für die Aufstellung des Vereins in Lichtenfels Stellung bezogen.

Rheinfelden-Adelhausen (rom). „Ich kann mich bei allen Fans, ob Fans des TuS Adelhausen, des AC Lichtenfels oder des Ringens allgemein, nur entschuldigen, aber in diesem Moment musste ich an das finanzielle …weiterlesen
Badische Zeitung:
TuS Adelhausen scheitert in den Vor-Playoffs
Ringer-Erstligist TuS Adelhausen verliert auch den Rückkampf in den Vor-Playoffs gegen den AC Lichtenfels – und zwar mit 12:20 Punkten. Damit verpasst Adelhausen den Einzug ins Viertelfinale klar …weiterlesen
Südkurier:
Saisonende mit Beigeschmack für TuS Adelhausen

Ringen: Erstbundesligist TuS Adelhausen tritt wegen finanzieller Probleme nur mit einer B-Mannschaft an und verliert in den Qualifikationskämpfen für das Play-Off-Viertelfinale gegen den AC Lichtenfels zwei Mal. …weiterlesen


Badische Zeitung zum Kampf gegen den AC Lichtenfels

Badische Zeitung:
TuS Adelhausen kämpft um das Playoff-Viertelfinale

Ringer-Erstligist TuS Adelhausen startet in die Playoff-Qualifikation gegen den AC Lichtenfels. Das Duell liegt zeitlich jedoch ungünstig. Und im Erfolgsfall sind die Aussichten wenig verheißungsvoll …weiterlesen


Das schreibt die örtliche Presse zum Abschluss der Hauptrunde

Verlagshaus Jaumann:
Auswärtssieg zum Abschluss
Obwohl nicht mehr in Bestbesetzung unterwegs, konnte der TuS Adelhausen den Kampf gegen den SV Alemannia Nackenheim mit 18:16 gewinnen. Beide Teams hatten schon zuvor die Teilnahme an den Entscheidungskämpfen mit den Vertretern der Bundesliga-Gruppe Ost sicher …weiterlesen
Badische Zeitung:
Ein Auswärtssieg und ein Happyend

Bundesligist TuS Adelhausen stimmt sich mit einem Auswärtssieg auf die Vor-Playoffs ein. Spätestens im Viertelfinale dürfte aber Schluss sein. …weiterlesen


Vorschau der örtlichen Presse zum Ende der Hauptrunde

Verlagshaus Jaumann:
nur keine Verletzungen

Zumindest für Erstligist TuS Adelhausen sind die ersten Würfel gefallen. Nach der Niederlage gegen die Red Devils Heilbronn steht die Dinkelbergstaffel schon vor dem letzten Kampf in der Bundesliga-Gruppenphase als Tabellenvierter fest. Beim SV Alemannia …weiterlesen
Badische Zeitung:
Ringer-Bundesligist TuS Adelhausen stimmt sich zum Ende der Hauptrunde auf die K.o.-Duelle ein. …weiterlesen


Örtliche Presse zu den Kämpfen am Wochenende

Verlagshaus Jaumann:
TuS muss in die „Boxingdays“

Der TuS Adelhausen muss nachsitzen für die Viertelfinalteilnahme um die deutsche Ringermannschaftsmeisterschaft. Durch die 10:21-Niederlage gegen die Red Devils Heilbronn steht das Team um das Trainer-Duo Sascha Oswald und Pascal Ruh als Gruppenvierter der West-Staffel fest. Somit muss sich die Dinkelbergstaffel am 27. und 29. Dezember gegen den Fünftplatzierten der Ost-Gruppe für die …weiterlesen
TuS Adelhausen II verabschiedet Pascal Ruh
Rheinfelden-Adelhausen (rom). Mit einem 21:13 gewann der TuS Adelhausen II seinen letzten Saisonheimkampf gegen den AC Gutach-Bleibach. Doch das …weiterlesen
Badische Zeitung:
Dinkelberg statt frohes Fest

Die Erstliga-Ringer des TuS Adelhausen verlieren das Duell gegen Heilbronn. Rang drei und damit die direkte Qualifikation für die Playoffs ist futsch. Am 27. und 29. Dezember stehen nun die Vor-Playoffs gegen den AC Lichtenfels an …weiterlesen


örtliche Presse zum Kampf des Jahres

Verlagshaus Jaumann:
Kampf des Jahres für den TuS

Ist es der letzte Heimkampf in diesem Jahr oder muss der TuS Adelhausen nach Weihnachten noch einmal auf die Matte?

Rheinfelden-Adelhausen (rom). Die Vorentscheidung hierzu fällt vielleicht schon am morgigen Samstag in der Adelhauser Dinkelberghalle. Im Falle einer Niederlage werden die Red Devils Heilbronn nicht mehr einzuholen sein, unabhängig vom …weiterlesen
Zuhause hoch motiviert
Rheinfelden-Adelhausen (rom). Der fünfte Platz in der Oberliga Südbaden ist dem TuS Adelhausen II schon sicher. Doch mit ein wenig Glück wäre sogar noch Rang vier möglich. Doch unabhängig von den weiteren Begegnungen möchte TuS-Trainer Pascal Ruh sich mit einer vollen Mannschaft vom heimischen Publikum verabschieden. Im Vorkampf der Bundesliga-Begegnung empfängt das Reserveteam um 18 Uhr den ...weiterlesen


örtliche Presse zum Heimsieg gegen den KSV Witten

Verlagshaus Jaumann:
Adelhausen erfüllt Pflicht

Die Bundesliga-Ringer des TuS Adelhausen haben ihr Endrunden-Schicksal weiter selbst in der Hand. Mit einem klaren 24:7-Heimsieg gegen den Traditionsclub KSV Witten bleibt die Dinkelberg-Staffel im Rennen um den dritten Gruppenplatz. Die erhoffte Schützenhilfe von Interimstabellenführer KSV Köllerbach kam indes nicht.

Rheinfelden-Adelhausen (rom). Kaum an der Gruppenspitze angekommen, haben die Saarländer den Platz wieder dem ASV Mainz überlassen. Der KSV Köllerbach scheiterte mit 8:21 bei den Red Devils Heilbronn. Somit muss der TuS Adelhausen nun …weiterlesen
Badische Zeitung:
Erstligist TuS Adelhausen hat seine Pflichtaufgabe gegen Witten erfüllt
TuS Adelhausen – KSV Witten 24:7: Durchhaltevermögen mussten die Zuschauer nach dem Erstliga-Duell aufbringen. Die nationale Anti-Doping-Agentur (NADA)…weiterlesen


Pressevorschau zum Heimkampf gegen den KSV Witten 07

Badische Zeitung:
Variable Adelhauser

Die vergangenen Wochen kann Sascha Oswald, Trainer des Ringer-Erstligisten TuS Adelhausen, nicht nur ob der Bilanz (5:3-Punkte) zufrieden bewerten. „Es ist gut, dass wir in letzter Zeit variabel sind“, sagt er über die Kaderoptionen, damit sei man etwas schwieriger auszurechnen. Im Fernduell mit den Red Devils Heilbronn um Rang drei kann Oswald an diesem Samstag gegen den KSV Witten (19.30 Uhr) aus dem Vollen schöpfen. Der Tabellenvorletzte „ist der vermeintlich schwächste unserer drei verbleibenden …weiterlesen


Örtliche Presse zum Remis beim Spitzenreiter

Badische Zeitung:
TuS Adelhausen stürzt mit Remis den Spitzenreiter ASV Mainz
Die Bundesliga-Ringer des TuS Adelhausen haben den Vizemeister am Rande einer Niederlage. Mit dem 14:14-Remis beim ASV Mainz …weiterlesen
Verlagshaus Jaumann:
Fast wäre es sogar ein Sieg geworden
Es war für beide Seiten kein Spaziergang. Sowohl der ASV Mainz als auch der TuS Adelhausen wollten am Samstag die Punkte im Spitzenduell der Bundesliga-Gruppe einfahren. Zur Halbzeit führte die Dinkelbergstaffel sogar …weiterlesen


Pressevorschau zum Auswärtskampf in Mainz

Verlagshaus Jaumann:
Pause oder doch Probelauf

Noch vier Kämpfe stehen in der Gruppenphase der ersten Ringerbundesliga an. Am morgigen Samstag triifftder TuS Adelhausen auf den Tabellenführer der Westgruppe, ASV Mainz.

Rheinfelden-Adelhausen (rom). Nach der 9:18-Heimniederlage lässt TuS-Trainer Sascha Oswald offen, welchen Kurs die Truppe vom Dinkelberg …weiterlesen
„Wir müssen120 Prozentbringen“
Rheinfelden-Adelhausen (rom). Das direkte Duell um den fünften Platz der Oberliga Südbaden findet am Samstag in Appenweier statt. Der TuS Adelhausen II (5.) trifft auf den dortigen Kraftsportverein (KSV), der einen Punkt hinter …weiterlesen
Badische Zeitung:
Schwere Brocken für die Ringer aus Adelhausen und Weitenau-Wieslet

Der schwerste Brocken der Bundesliga West wartet auf den TuS Adelhausen am Samstag mit dem Kampf beim ASV Mainz (19.30 Uhr). Der variabel besetzte Primus um den früheren TuS-Ringer Alexander Semisorow (Haltingen) „ist die Übermacht“, so …weiterlesen


Lokale Presse zum Kampfgeschehen am Wochenende

Verlagshaus Jaumann:
Die Pflichtaufgabe erfüllt

Es war ein stressiges Wochenende für Sascha Oswald. Der im Frühjahr als Trainer zum TuS Adelhausen gewechselte Inzlinger schloss am Samstagmorgen zunächst erfolgreich die Prüfung zur Übungsleiter-C-Lizenz ab und hatte dann zwei Heimkämpfe mit den Aktiv-Mannschaften zu bestehen. Im Vordergrund: Das südbadische Duell mit dem ASV Urloffen. …weiterlesen
Klarer Heimsieg für den TuS II

Rheinfelden-Adelhausen (rom). Endlich wieder mit zehn Mann in der Aufstellung holte sich Oberligist TuS Adelhausen II nach anfänglichem Rückstand einen klaren 21:8-Heimsieg gegen Titelverteidiger Olympia Schiltigheim II.

Neben dem Schultersieg von Pascal Ruh (98 kg-Greco) sorgten Manuel …weiterlesen
Badische Zeitung:
TuS Adelhausen besteht gegen den ASV Urloffen seine Prüfungen

Der TuS Adelhausen hat im Rennen um Bundesliga-Platz drei einen Pflichtsieg eingefahren. Gegen den ASV Urloffen sorgt ein TuS-Ringer für eine Überraschung …weiterlesen


Pressevorschau zum Großkampftag auf dem Berg

Verlagshaus Jaumann:
Sieg ist Pflicht für Playoff-Platz

Nach einer knappen 12:15-Niederlage gegen Tabellenführer ASV Mainz und dem 16:13-Heimsieg gegen den KSV Witten sowie dem 12:11-Erfolg gegen die Red Devils Heilbronn zeigt der ASV Urloffen eine aufsteigende Form in der Bundesliga Westgruppe, womit inzwischen sogar ein Relegationsplatz für die Endrunde möglich erscheint.

Rheinfelden-Adelhausen (rom). Entsprechend gewarnt sind nun …weiterlesen
Badische Zeitung:
Erstligist Adelhausen zuhause
Im Rennen um den direkten Einzug ins Playoff-Viertelfinale sitzen Ringer-Bundesligist TuS Adelhausen die Heilbronner im Nacken. „Wir müssen Gas geben“, sagt Sascha Oswald vor dem Duell des Dritten gegen den ASV Urloffen …weiterlesen


Pressestimmen zur Niederlage in Köllerbach

Badische Zeitung:
Adelhausen fehlen 10 Prozent

Ringer-Erstligist schöpft sein Potenzial bei Niederlage in Köllerbach nicht aus  …weiterlesen
Verlagshaus Jaumann:
Krafft hält Niederlage in Grenzen
:
Einige Überraschungen bot das Wochenende in der Ringer-Bundesliga. Nicht davon betroffen war der TuS Adelhausen, der ein weiteres Mal im Saarland dem KSV Köllerbach durch ein 10:17 die Punkte überlassen musste. Mit 13:15 brachten die Red Devils Heilbronn dem Tabellenführer ASV Mainz die erste …weiterlesen


Pressevorschau zum Spitzenkampf in Köllerbach

Verlagshaus Jaumann:
Ein Sieg ist durchaus möglich
Nach dem 23:7-Erfolg gegen die RKG Freiburg steht zum zweiten Kampftag der Bundesliga-Rückrunde wieder ein harter Brocken für den TuS Adelhausen an. …weiterlesen
Revanche angestrebt
 Mit 14:15 unterlag der TuS Adelhausen II im Vorkampf dem KSK Furtwangen vor eigenem Publikum. Mit nur acht punktberechtigten Ringern fehlten der Bundesliga-Reserve in der Endabrechnung nur Nuancen …weiterlesen
Badische-Zeitung:
Kann der TuS Adelhausen diesmal Dauerrivale KSV Köllerbach schlagen?

Die Bundesliga-Ringer des TuS Adelhausen liegen auf Playoff-Kurs. Nun geht es zum KSV Köllerbach. Der Dauerrivale rangiert vor dem TuS und ist Adelhausen derzeit noch einen Schritt voraus. ...weiterlesen


Pressestimmen zum Derbysieg gegen Freiburg

Badische Zeitung:
TuS Adelhausen gewinnt Bundesliga-Derby gegen die RKG Freiburg …weiterlesen
RKG-Team macht sich unbeliebt …weiterlesen
Verlagshaus Jaumann:
erneuter Derbysieg für TuS …weiterlesen
Spannung bis zum Schluss …weiterlesen
Südkurier:
TuS Adelhausen bezwingt RKG Freiburg im Südbaden-Derby …weiterlesen


Pressestimmen zum Rückrundenstart

Verlagshaus Jaumann:
Rückrundenstart mit Derby

Geht es nach den Verantwortlichen beim TuS Adelhausen, könnte die Gruppenphase der Bundesliga nun enden. Mit dem dritten Platz wäre das Team vom Dinkelberg sicher in der Endrunde, welche im Januar beginnt, dabe …weiterlesen
Badische Zeitung:
TuS gegen Schlusslicht

Rückrunde = Stilartenwechsel. Das ist die Formel, die im Ringen Gültigkeit hat – und einer Mannschaft zum Vorteil, einer anderen zum Nachteil gereichen kann. Wenn der TuS Adelhausen (8:6-Zähler) am Samstagabend, 19.30 Uhr, im Bundesligakampf in der Dinkelberghalle als Tabellendritter der West-Gruppe auf den …weiterlesen


Pressestimmen zum Sieg gegen Nackenheim und dem anschließenden Oktoberfest

Verlagshaus Jaumann:
TuS festigt Gruppenrang drei

Es wurde nichts mit Wasser und Brot für die Ringer des TuS Adelhausen, wie Trainer Sascha Oswald angedroht hatte. Mit 16:12 setzte sich der Bundesligist am Samstagabend in heimscher Halle gegen den Konkurrenten um den Playoff-Platz, SV Alemannia Nackenheim, durch …weiterlesen
Badische Zeitung:
Kein trübes Oktoberfest

Ringer-Erstligist TuS Adelhausen besteht Prüfung gegen SV Nackenheim – und ist auf Playoff-Kurs
Hinterher konnte sich Sascha Oswald den einen oder anderen Drink genehmigen. Der Trainer des Ringer-Bundesligisten TuS Adelhausen saß an der Quelle. Denn im Anschluss an den mit 16:12-Punkten gewonnenen Mannschaftskampf gegen den SV Nackenheim hatte Oswald Dienst an der Bar beim vereinsinternen …weiterlesen


Pre:ssevorausschau zum Heimkampf gegen Alemannia Nackenheim

Verlagshaus Jaummann:
Sind den Heimsieg schuldig

Während alle anderen Ligen bereits den Stilartenwechsel vollziehen, beginnt beim Bundesligisten TuS Adelhausen der Auftaktkampf heute nochmals im Freistil. Zum letzten Vorrundenduell kommt der SV Alemannia Nackenheim auf den Dinkelberg …weiterlesen
Badische Zeitung:
Der Adelhauser Neuzugang Nico Megerle
steckt sich hohe Ziele
Sie nennen ihn „den Rüttler“. Nico Megerle kann seine Gegner zermürben. Nun wechselt der Erstliga-Ringer des TuS Adelhausen die Gewichtsklasse. Der Neuzugang steckt sich hohe Ziele …weiterlesen


Presseberichte zur Niederlage in Heilbronn

Badische Zeitung:
TuS Adelhausen unterliegt bei Playoff-Konkurrent Heilbronn
Die Bundesliga-Ringer des TuS Adelhausen haben im Rennen um die direkte Playoff-Qualifikation einen ersten Dämpfer erlitten. Bei den Red Devils Heilbronn verlieren sie mit 9:17. …weiterlesen
Verlagshaus Jaumann:
Ein wichtiger Schritt verpasst
„So stark gestellt wie heute haben sie die ganze Saison nicht“, bemerkte Sascha Oswald vom Trainer-Duo des TuS Adelhausen schon direkt nach dem Wiegen. Und seine Feststellung bewahrheitete sich dann in den …weiterlesen


Pressebericht zum Duell gegen Playoff Konkurrent im Kraichgau

Verlagshaus Jaumann:
Duell gegen Playoff Konkurrent:

Nach der siebenstündigen Fahrt ins Ruhrgebiet zum 100-Minuten-Kampf beim KSV Witten steht den Ringern des Bundesligisten TuS Adelhausen schon fast ein Kurztrip am morgigen Samstag bevor. Im Kraichgau treffen sie auf die Red Devils Heilbronn im direkten Kampf um einen Setzplatz …weiterlesen


Guter Bericht der Badischen Zeitung über unsere Jugendarbeit

Badische Zeitung:
TuS Adelhausen nutzt Reserveteam als Sprungbrett in die Beletage
Der TuS Adelhausen ringt mit seiner zweiten Mannschaft in der Oberliga. Dort sollen sich die Talente entwickeln und für die Bundesliga empfehlen können. Ein Duo hat den Sprung geschafft. …weiterlesen


Das schreibt die örtliche Presse zum Auswärtssieg in Witten

Verlagshaus Jaumann:
Klarer Auswärtssieg beim Ex-Meister

Schon fast vorausgesagt von TuS-Trainer Sascha Oswald, war die Bundesliga-Begegnung des TuS Adelhausen beim siebenfachen Deutschen Mannschaftsmeister KSV Witten eine schnelle Begegnung. Sieben der ...weiterlesen
Badische Zeitung:
Nichts für Warmduscher

Ringer-Erstligist TuS Adelhausen gerät beim 19:14-Erfolg in Witten kurzzeitig ins Schwitzen …weiterlesen


Pressevorschau zum Auswärtskampf in Nordrhein-Westfalen

Verlagshaus Jaumann:
Weite Reise soll sich lohnen

Nach den zwei favorisierten Top-Teams der Bundesliga-Gruppe West hat der TuS Adelhausen am Wochenende einen auf dem Papier deutlich einfacher eingeschätzten Gegner vor sich …weiterlesen
Badische Zeitung:
Adelhausen vor Pflichtaufgabe

Bundesliga-Ringer treten als Favorit beim KSV Witten an
„Andere fahren so lange in den Urlaub, wir für zwei Stunden zum Ringen“, sagt Sascha Oswald, Trainer des TuS Adelhausen, über die bevorstehende Reise nach Nordrhein-Westfalen. Mit sieben Stunden reiner Fahrzeit ist  …weiterlesen


das schreibt die örtliche Presse zur zweiten Niederlage in der Saison

Badische Zeitung:
Ein neues Gefühl

Der Ringer-Bundesligist TuS Adelhausen muss sich daheim zum zweiten Mal in Folge geschlagen geben / 9:18 gegen Vizemeister ASV Mainz. …weiterlesen
Verlagshaus Jaumann:
Mainz wird Favoritenrolle gerecht
Etwas deutlicher als erwartet musste sich der TuS Adelhausen im zweiten Heimkampf der Bundesligasaison geschlagen geben. Vizemeister und Gruppentabellenführer ASV Mainz bestätigte auf dem Dinkelberg seine Favoritenrolle …weiterlesen


örtliche Presse zum Doppelkampftag am Feiertagswochenende

Badische Zeitung:
Verflixte Köllerbacher
TuS Adelhausen verliert gegen den Angstgegner mit 10:11, feiert aber in Urloffen einen klaren Sieg …weiterlesen
Verlagshaus Jaumann:
Hauchdünn verloren und hoher Sieg
Seit Januar 2018 wartet der TuS Adelhausen auf einen Punktgewinn gegen den Bundesliga-Rivalen KSV Köllerbach. Am Samstag sah es für die Dinkelbergstaffel zumindest ein paar Minuten nach einem Remis aus. Doch der letzte …weiterlesen


Das ist die Vorschau der örtlichen Presse zum Doppelkampftag am Wochenende.

Verlagshaus Jaumann:
Eine erste Standortbestimmung
Einen Kantersieg wird es am Samstagabend für den TuS Adelhausen in der Westgruppe nicht geben. Nach der erdrückenden Überlegenheit bei der RKG Freiburg, die mit 18:3 besiegt wurde, kommt nun der KSV Köllerbach auf den Dinkelberg. Kampfbeginn ist um 19.30 Uhr …weiterlesen
Folgt der Sieg beimSchlusslicht?
Zwei verschiedene Gegner erwarten den Oberligisten TuS Adelhausen II am verlängerten Doppelkampfwochenende. Zunächst geht es für das Team um Pascal Ruh zum französischen …weiterlesen
Badische Zeitung:
Die Butter, das Brot und der KSV Köllerbach

Der TuS Adelhausen kämpft am Samstag und am Montag
Die Butter ist – wie fast alles in diesen Zeiten – teurer geworden. Deshalb will sich nun natürlich niemand, noch weniger …weiterlesen


Das berichtet die Badische-Zeitung in ihrer Montagsausgabe

Zwei Youngster glänzen beim Auftaktsieg des TuS Adelhausen
Ringer-Bundesligist TuS Adelhausen hat beim 18:3-Sieg in Freiburg gleich zum Start seine Klasse gezeigt. Beim TuS trumpfen zwei Talente mit überraschenden Siegen auf …weiterlesen
Die Null steht lange bei der RKG Freiburg gegen den TuS Adelhausen
Zum Start der Ringer-Bundesliga verlieren die Freiburger gegen den Favoriten TuS Adelhausen nach 0:18-Rückstand mit 3:18. Einige RKGler erwischen nicht ihren besten Tag …weiterlesen


Verlagshaus-Jaumann über den Derbysieg bei der RKG Freiburg

TuS wird seiner Favoritenrolle gerecht

Der Saisonauftakt für die Bundesliga-Ringer des TuS Adelhausen ist eindrucksvoll gelungen. Mit acht Siegen in Serie untermauerte die Dinkelbergstaffel am Freitagabend bei der RKG Freiburg 2000 ihren Anspruch auf die südbadische Vormachtstellung. Erst mit den finalen Weltergewichtskämpfen konnten die Gastgeber noch zwei Duelle für sich entscheiden. Am Ende gewann der TuS klar mit 18:3-Punkten.

Freiburg (rom). Das größte Ausrufezeichen des Abends setzte derweil …weiterlesen


Badische-Zeitung zum klaren Derbysieg gegen RKG Freiburg

TuS Adelhausen gewinnt Ringer-Derby in Freiburg zum Bundesligastart klar mit 18:3
Der TuS Adelhausen wird zum Saisonstart der Ringer-Bundesliga seiner Favoritenrollen im Derby bei der RKG Freiburg gerecht und gewinnt vor 500 Zuschauern hoch – mit 18:3 Punkten …weiterlesen


Das schreibt die örtliche Presse zum Saisonstart mit dem Derby gegen die RKG Freiburg

Badische-Zeitung:
TuS Adelhausen steht in der Bundesliga vor neuer Herausforderung
Mit starkem Kader und neuem Trainer startet der TuS Adelhausen in die neue Bundesliga-Saison. Ziel sind die Playoffs. Doch das ist in der reformierten Eliteklasse schwieriger als bisher. weiterlesen
Verlagshaus – Jaumann
Mit neuer Euphorie und Energie
…weiterlesen
RKG schiebt TuS Favoritenrolle zu
…weiterlesen


Verlagshaus Jaumann: Julius Kummer holt DM Gold

Hösbach/Fraureuth (nod). Mächtig auf die Pauke gehauen haben die A-Junioren-Ringer aus dem Bezirk Oberrhein bei den Deutschen Meisterschaften am vergangenen Wochenende. Sowohl bei den Freistil-Titelkämpfen im unterfränkischen Hösbach als auch bei den nationalen Greco-Meisterschaften …weiterlesen


Energieschub für den Nachwuchs
Toller Bericht im Magazin „NaturKunde“ von unserem Hauptsponsor Natur Energie.
weiterlesen…


Das Erfolgsrezept des TuS Adelhausen
Toller Bericht im Magazin „2x Rheinfelden“
Auf den Seiten 4-7 finden Sie einen tollen Bericht über den TuS Adelhausen
weiterlesen…


Spezialist für Knie und Schulter
Der Chirurg und Sportmediziner Andreas Köppen-Castrop (links) verstärkt das MVZ im Kreiskrankenhaus Schopfheim. Das freut auch MVZ-Geschäftsführer Marco Clobes.
weiterlesen…


Trainerstab ist nun komplett
Das neue Trainerteam ist vollständig. Sascha Oswalds Verstärkung ist auf dem Dinkelberg angekommen. Am Montagnachmittag traf Vladimir Gotishan auf dem Flughafen in Basel ein. Er lebt und trainiert die nächsten Monate auf dem Dinkelberg. Zum erweiterten Trainerteam gehört zudem Pascal Ruh, der weiterhin Mannschaftsführer in der Oberliga-Staffel ist.
weiterlesen…

Pressestimmen zum Trainerwechsel

Badische-Zeitung
Adelhauser Trainerteam Oswald/Gotisan vorgestellt / Oswald ab Dienstag im Training der TuS-Ringer.
weiterlesen…
Nach einer Saison trennen sich die Wege des Ringer-Erstligisten und seines Coaches. Unter anderem Sascha Oswald, zuletzt Trainer beim KSV Rheinfelden, folgt ihm nach.
weiterlesen…

Verlagshaus-Jaumann
TuS: Oswald und ein Russe übernehmen
weiterlesen…
Adelhausen entlässt Trainer
weiterlesen…

Pressestimmen zum Achtelfinal-Aus

Verlagshaus-Jaumann:
Achtelfinal-Aus für Adelhausen
…weiterlesen

Badische Zeitung:
Stolls Lichtblick beim Playoff-Aus
…weiterlesen

Vorschau zum Achtelfinal-Rückkampf gegen den ASV Schorndorf

Das berichtet die örtliche Presse vor dem Achtelfinal- Rückkampf gegen den ASV Schorndorf.

Badische Zeitung: wie geht es beim TuS Adelhausen mit Publikumsliebling Ivo Angelov weiter? …weiterlesen

Südkurier: Schlechte Karten für die Ringer des TuS Adelhausen …weiterlesen

Verlagshaus Jaumann: Saison sportlich zu Ende bringen …weiterlesen


Deutliche Niederlage gegen den ASV Schorndorf

Das berichtet die örtliche Presse zur deutlichen Niederlage im Achtelfinal Hinkampf gegen den ASV Schorndorf.

Verlagshaus Jaumann: Achtelfinale
…weiterlesen

Badische Zeitung: Ersatzgeschwächter TuS Adelhausen steht vor dem Aus in den Play-offs …weiterlesen

Südkurier: Ersatzgeschwächter TuS Adelhausen ohne Chance …weiterlesen


Der TuS Adelhausen vor dem Kampf gegen denn ASV Schorndorf

das schreibt die örtliche Presse als Vorschau zum Achtelfinalkampf gegen den ASV Schorndorf am Samstagabend in Adelhausen.

Südkurier: TuS Adelhausen startet in die Play-offs ...weiterlesen

Badische Zeitung: Stoppt der TuS Adelhausen in den Playoffs die Spartaner aus Schorndorf
…weiterlesen
Schorndorf zählt zu den Mitfavoriten ..weiterlesen

Verlagshaus Jaumann: Einteilung 2022 …weiterlesen


Der Arzt, dem der TuS vertraut

Andreas Köppen-Castrop ist der Arzt, dem die Adelhauser Ringer vertrauen
Der Blick der Zuschauer ist zu den Ringern und dem Schiedsrichter auf der Matte gerichtet. Plötzlich bleibt ein Ringer liegen, der Kampf endet abrupt. Dass er Schmerzen hat, ist auf der Zuschauertribüne zu sehen. Der Mannschaftsarzt eilt auf die Matte, mit geübten Händen tastet er den Ringer ab. … weiterlesen


Örtliche Presse zum Sieg gegen Riegelsberg

Badische Zeitung:
Außenseiter mit Chancen
Ringer-Bundesligist TuS Adelhausen nach Sieg gegen Riegelsberg Dritter, entgeht im Achtelfinale aber den Top-Clubs / Nun Schorndorf. ...weiterlesen

Verlagshaus-Jaumann
Nachwuchs bietet spannende Kämpfe
Norman Trüber sichert sich Saisonsieg Nummer drei. …weiterlesen


Pressevorschau zum letzten Heimkampf vor dem Play-offs

Badische Zeitung:
Heimsieg sich als Hausaufgabe
Ringer-Erstligist TuS Adelhausen will gegen Riegelsberg die Chancen auf die Playoff-Setzliste erhöhen …weiterlesen


örtliche Presse zum Sieg in Hüttigweiler


Badische Zeitung: Vorschau zum Kampfe in Hüttigweiler

Adelhausen in Playoffs gesetzt?

Erstligaringer müssten noch von Platz drei auf zwei springen
weiterlesen …


Die Jugendmannschaft von Adelhausen feiert den Meistertitel

Badische Zeitung:
Der erste Titel in der Vereinsgeschichte

Ringer des TuS Adelhausen werden Meister der Jugendverbandsliga / Knapper Finalsieg in zwei Duellen gegen die RKG Freiburg.
weiterlesen …


örtliche Presse zur Niederlage gegen den KSV Köllerbach

die örtliche Presse berichtet ausführlich über die Niederlage gegen den Tabellenführer aus Köllerbach
Verlagshaus Jaumann:
Gipfeltreffen vor 150 Zuschauer
Badische Zeitung:
TuS Adelhausen verliert mit Handicap…


Örtliche Presse zum Spitzenkampf gegen Köllerbach

in der Badischen Zeitung finden Sie einen ausführlichen Bericht über die aktuelle Lage beim TuS Adelhausen vor dem Duell gegen den Spitzenreiter ASV Köllerbach.
Badische-Zeitung:
Wie ist die Lage beim TuS Adelhausen vor dem Duell mit Köllerbach?https://www.badische-zeitung.de/wie-ist-die-lage-beim-tus-adelhausen-vor-dem-duell-mit-koellerbach–206958089.html


Pressestimmen zur Niederlage in Freiburg

Badische Zeitung:
RKG Freiburg gewinnt überraschend das Bundesliga-Derby gegen Adelhausen – 16:11
Das Ringer-Erstliga-Team der RKG Freiburg überascht und gewinnt mit 16:11 das Derby gegen den TuS Adelhausen, bei dem zwei wichtige Athleten fehlen. …weiterlesen


TuS Adelhausen vor Derby gegen RKG Freiburg

in der örtlichen Presse finden Sie eine Vorschau auf den Kampf gegen die RKG Freiburg.
Badische Zeitung: David Brenn – Der Beineverknoter
Verlagshaus Jaumann: „Zurücklehnen ist nicht“


Pressestimmen zum Derby gegen Urloffen

in der örtlichen Presse finden Sie ausführliche Berichte zum spektakulären Derby gegen den ASV Urloffen.
Badische Zeitung:
TuS Adelhausen rettet Remis gegen den ASV Urloffen
Verlagshaus Jaumann:
ein Galopp der Emotionen


Badische Zeitung zum Duell gegen Urloffen

Kevin Henkel: „Ich glaube, Katzen mögen mich nicht“
Wovon kann Kevin Henkel nie genug bekommen? Was war sein größter Erfolg? Im BZ-Fragebogen spricht der Adelhauser Ringer über Olympiahelden, Lebensratgeber und Langstreckenläufe. …weiterlesen


Badische Zeitung zum Rückrundenstart in Heusweiler

Adelhausen erneut souverän
Ringer-Erstligist siegt 31:5 zum Rückrundenstart in Heusweiler.
 Es war erneut ein souveräner Qualitätsnachweis, den der TuS Adelhausen bei einer seiner vielen Pflichtaufgaben diese Saison abgeliefert hat. Zum Rückrundenstart gewannen die Bundesliga-Ringer beim AC Heusweiler 31:5 und überzeugten auch in den beiden Duellen, die an die Saarländer …weiterlesen


Badische Zeitung zum Abschluss der Vorrunde

Trübes goldener Moment
Florian Hassler hatte sich alles gut überlegt. Verheizen wollte der Ringertrainer des TuS Adelhausen das Eigengewächs Norman Trübe (Jahrgang 2004) bei dessen Bundesliga-Debüt nicht. Das Duell beim KV Riegelsberg schien für die Premiere geeignet, und Trübes Auftritt sollte den 33:1-Sieg des Favoriten krönen. Trübe habe im klassischen Stil bis 61 Kilogramm Salim Sarti „im Stand Paroli geboten“, Vorteile im Boden mit „richtig guten Durchdrehern“ brachten dem 18-jährigen Franzosen die 11:0- Pausenführung. Jedoch habe Sarti, in fünf Erstliga-Einsätzen zuvor sieglos, früh ...weiterlesen


Pressevorschau zum letzten Hinrundenkampf

in der örtlichen Presse lesen Sie die Berichte über den letzten Forumsduell der ersten Bundesliga Südwest.
Verlagshaus Jaumann:
letztes Vorrundenduell in Riegelsberg
Badische Zeitung:
TuS Adelhausen steht vor dem Abschluss der Hinrunde


örtliche Presse zum Heimkampf gegen Hüttigweiler

in der örtlichen Presse finden Sie Beiträge zum Kampfgeschehen am Wochenende.
Badische Zeitung:
Allrounder Kraft bestätigt seine Topform
Verlagshaus Jaumann:
Souverän die Pflicht erfüllt


Pressevorschau auf die Kämpfe am Wochenende

Auch an diesem Freitag finden Sie auf unserer Homepage eine ausführliche Vorschau auf die Kämpfe unserer beiden Mannschaften am Wochenende.
Badische Zeitung:
Adelhauser Respekt vor der Pflichtaufgabe
Verlagshaus Jaumann:
TuS Reserve in Furtwangen


Pressestimmen zur Niederlage in Köllerbach

die örtliche Presse berichtet ausführlich über die Niederlage beim Favoriten KSV Köllerbach.
Badische Zeitung:
Vorentscheidung um den Gruppensieg
Verlagshaus Jaumann:
TuS unterliegt dem Favoriten


Pressevorschau zum Spitzenduell im Saarland

am Samstag steigt im Saarländischen Püttlingen das Spitzenduell der 1. Bundesliga Südwest gegen den KSV Köllerbach. In der örtlichen Presse finden Sie ausführliche Vorabberichte zum Spitzenkampf.

Badische Zeitung:
Spitzenduell im Saarland
Verlagshaus Laumann:
Gibt’s schon eine Vorentscheidung?


Örtliche Presse zum souveränen Derbysieg

in den Ausgaben der örtlichen Presse finden Sie ausführliche Berichte über das Südbadenderby gegen die RKG Freiburg, welches der TuS klar mit 22:8 für sich entscheiden konnte.
Badische Zeitung: Bericht
Verlagshaus Jaumann: Bericht


Verlagshaus-Jaumann: Ein Duell auf des Messers Schneide

Der TuS Adelhausen ist perfekt in die neue Saison gestartet. In der Bundesliga Südwest schlagen zwei Siege zu Buche. Nach einem kampffreien Wochenende geht es nun wieder vor den heimischen Fans in der Dinkelberghalle auf die Matte. Gegner ist die RKG Freiburg 2000. Für Cheftrainer Florian Hassler ist …weiterlesen


Badische-Zeitung: Bundesligist TuS Adelhausen liegt nach dem Start auf Kurs

Der Ringer-Erstligist TuS Adelhausen kann mit einem Sieg gegen die RKG Freiburg den Anspruch auf die Top Zwei im Südwesten untermauern. Doch der wichtigste Gradmesser folgt erst noch. …weiterlesen


Bericht zum Sieg über den KSV Appenweier

Presseberichte zum klaren Sieg des TuS II gegen den KSV Appenweier
TuS II: Eine klare Angelegenheit


Der lange gemeinsame Weg

Timo Zimmermann und Tamara Kähny zu Besuch beim Förderverein für krebskranke Kinder e.V. in Freiburg
Ein Bericht des Fördervereins


Pressevorschau zum Kampfgeschehen am Wochenende

Verlagshaus Jaumann:
Härtetest für TuS-Reserve


Presseberichte zum Sieg in Urloffen

Pressevorschau, Kampftag 2

Die Vorberichte aus der lokalen Presse finden Sie über die folgenden Links:
TuS II: Wir wollen uns beweisen
TuS I: Duell auf absoluter Augenhöhe
TuS I: Adelhausen will kein Favorit sein

Örtliche Presse zum erfolgreichen Saisonauftakt nach der langen Pause

in der Badischen Zeitung und dem Oberbadischen Volksblatt (Verlagshaus Jaumann) finden Sie Berichte über den Saisonstart des TuS Adelhausen, welcher mit einem deutlichen 23:10 Sieg gegen den AC Heusweiler sehr erfolgreich war.
Badische-Zeitung – Bericht
Verlagshaus Jaumann – Bericht


Berichte über den TuS Adelhausen,
aus der „Die Oberbadischen“ finden Sie hier
aus der „Badische Zeitung“ finden Sie hier

Bericht der Badischen-Zeitung zum Saisonstart der 1. Bundesliga

TuS Adelhausen hat sein Team vor dem Bundesliga-Start neu aufgestellt
Am Sonntag startet der TuS Adelhausen in die neue Saison. Der Ringer-Bundesligist strebt die Playoffs an. Sein Team hat der Club unter anderem mit einem Olympia-Teilnehmer verstärkt …weiterlesen


Presseberichte über die deutsche A-Jugend Meisterschaft

In der Badischen Zeitung und beim Verlagshaus Jaumann (Oberbadisches Volksblatt) finden Sie interessante Berichte über das sensationelle Abschneiden der Ringer vom TuS bei der deutschen A-Jugend Meisterschaft.

Badische Zeitung – Bericht
Verlagshaus Jaumann – Bericht


Pressevorschau auf die neue Saison
Verlagshaus Jaumann
Badische-Zeitung


Was Torsten Baumgartner bei einem Ringerduell zum Lachen brachte
Bericht aus der Badischen Zeitung


Interview mit Florian Hassler
Den Bericht aus der Badische-Zeitung finden Sie hier


Kevin Henkel ist zurück auf dem Berg
Bericht aus der Badischen-Zeitung.
hier


Ivo Angelov weiterhin im TuS Kader
Bericht aus dem Südkurier hier


Wolfer ist weiter für den TuS im Einsatz
Verlagshaus-Jaumann
Badische Zeitung


Ringer mit Top-Bilanz: TuS Adelhausen verpflichtet spanischen Meister
weiterlesen…


Aus der Pause direkt auf die Matte
Das war eine echte Mammutaufgabe, die Torsten Baumgartner vom TuS Adelhausen dieser Tage zu bewältigen hatte. Der 37-Jährige war für das internationale Turnier des Weltverbandes in Kiew nominiert worden.
weiterlesen…


Zavarin bleibt beim TuS
Ein weiteres Eigengewächs bleibt auf dem Dinkelberg: Leonard Zavarin aus Lörrach hat eine Lizenz für die kommende Saison beim TuS Adelhausen unterschrieben.
weiterlesen…


Aktiv auch neben der Ringermatte
Der Ringerbundesligist TuS Adelhausen hat die Zeit der Pandemie dazu genutzt, seine Marketingstrategie grundlegend neu aufzustellen. weiterlesen…


TuS Adelhausen holt Sebastian Jezierzanski
Südkurier
Badische Zeitung
Verlagshaus-Jaumann


Bundesliga:Vier Gruppen statt drei
Aus drei Gruppen werden nun doch vier: Im Nachgang zur virtuellen Bundesligatagung hat es in Sachen Wettkampfmodus doch noch eine Änderung gegeben. 20 von 26 Bundesligavereinen haben sich bei einer Abstimmung für eine Gruppeneinteilung mit vier Staffeln ausgesprochen. Neben vier Nein-Stimmen gab es auch eine Enthaltung. Ein Verein beteiligte sich nicht an der Abstimmung. weiterlesen…


Klage gegen DRB angestrengt
Der TuS Adelhausen und der Deutsche Ringerbund (DRB) werden wohl in diesem Leben keine Freunde mehr. weiterlesen…


Güney wieder zurück beim TuS
Rheinfelden-Adelhausen (pd). Nun ist es klar: Wie Ringer-Bundesligist Johannis Grizzlys Nürnberg mitteilt, wird Arian Güney den Verein in Richtung Adelhausen verlassen. Damit kehrt Güney zu seinem alten Klub zurück. weiterlesen…


Da der geplante Benefiz-Sporttag nicht stattfinden konnte, wurden 5 T-Shirts verlost, handsigniert von den Toten Hosen.
Badische Zeitung
Verlagshaus-Jaumann


Die Bildungsmesse Cult findet digital statt. Wir, der TuS Adelhausen arbeiten gerade an der Kooperation zwischen uns und der Cult, bald gibt es mehr zum Thema.
Badische Zeitung
Verlagshaus-Jaumann


Neues Jahr, neue Marketingstruktur, neue Projekte!

Das Jahr startete beim TuS Adelhausen nicht nur mit neuen Trainern. Auch das Marketing wurde strategisch neu aufgestellt und neu strukturiert.
Mit Uwe Claassen konnten wir vor etwas mehr als 2 Jahren einen Marketingleiter finden und das Marketing optimieren, nun folgt der nächste Schritt in Richtung Professionalisierung. Weiterhin werden wir von Margot Hoberg und Ingo Kohler unterstützt, die seit vielen Jahren unsere Sponsoren betreuen.
Ehrenamtlich ist dieser Aufwand nicht mehr zu bewältigen, weshalb das Marketing teilweise an die UC Innovativa GmbH, mit Uwe Claassen als Geschäftsführer,  zum 01.01.21 ausgegliedert wurde.
Tamara Kähny übernahm die Leitung der ehrenamtlichen Marketinggruppe, Stellvertreter wurde Ralf Schairer, der auch im Förderverein in der Vorstandschaft ist und somit auch diese Interessen einbringen wird.
Viele neue Ideen sind in der Pipeline,  aktuell sind alle fleißig daran, diese in die Tat umzusetzen.
Seid gespannt, wir halten euch auf dem Laufenden! Bald verkünden wir auch in dem Bereich eine neue Personalie, die uns im Sportmarketing unterstützen wird.
Verlagshaus-Jaumann

Neuer Trainer, neue Ausrichtung

Überraschungspaket unter dem Christbaum: Ringer-Bundesligist TuS Adelhausen präsentiert zum Weihnachtsfest einen neuen Cheftrainer. Für Bernd Reichenbach übernimmt Florian Hassler das Ruder. Nach einem Sabbatjahr sprüht der 34-Jähriger vor Tatendrang
Verlagshaus-Jaumann


Ein Bild voller Kraft und Dynamik

Das Titelbild des neuen RingerMagazin, gezeichnet von Petra Heck gibt es als Portrait zu erwerben
Verlagshaus-Jaumann


Adelhausens Ringer spüren viel Solidarität

Ein Bericht über unseren symbolischen Dauerkartenverkauf

Badische Zeitung


Badische Zeitung: Entscheidung über Bundesligastart

in der heutigen Ausgabe der Badischen Zeitung finden Sie einen interessanten Bericht über die Chancen oder Möglichkeiten einer regulären Mannschaftsrunde in der Bundesliga.
Bericht Badische-Zeitung


Verlagshaus Jaumann:der Gesamtverein steht über allem

In der heutigen Ausgabe des Verlagshaus-Jaumann finden Sie einen großen Bericht über den TuS Adelhausen, über die kommende Saison. Gibt es eine offizielle Ringersaison? Wie steht es um den Gesamtverein? Bericht Verlagshaus-Jaumann


Absage der Bezirksmeisterschaften

der Südkurier berichtet in seiner aktuellen Ausgabe über die Absage der Bezirksmeisterschaften am kommenden Wochenende in Adelhausen.
Südkurier


Pressestimmen zur Kaderplanung

das berichtet die örtliche Presse über unsere drei Neuzugänge für die kommende Saison.
Verlagshaus Jaumann
Südkurier


Kaderplanung für die neue Saison

die Kaderplanung für die neue Saison ist im vollem Gange, die ersten Neuverpflichtungen können Sie auch bei unseren Partnern der örtlichen Presse nachlesen.
Südkurier
Verlagshaus-Jaumann


Erfolgreiche TuS – Jugend an den Bezirksmeisterschaften

Am Wochenende fand in Rheinfelden die Bezirksmeisterschaften im gr. – röm. Stil sämtlicher Jugendklassen statt. Unsere Partner der örtlichen Presse berichten ausführlich.
Südkurier
Verlagshaus-Jaumann


Neues von der örtlichen Presse

Am heutigen Dienstag berichten unsere Partner der öffentlichen Presse, in Ihren Ausgaben, über die deutliche Niederlage in Burghausen.
Verlagshaus Jaumann
Südkurier
Badische-Zeitung


Die Hürde war zu hoch in Burghausen

Der letzte Strohhalm wurde nicht gefunden. Die örtliche Presse berichtet schon in Ihrer online – Sonntagsausgabe über die deutliche Niederlage beim amtierenden deutschen Meister in Burghausen.
Südkurier
Badische-Zeitung


Die örtliche Presse auf der Suche nach dem letzten Strohhalm

Am heutigen Freitag schreiben unsere Partner der örtlichen Presse eine Vorschau auf den Rückkampf gegen Wacker Burghausen.
Südkurier I
Südkurier II
Verlagshaus Jaumann
Badisch-Zeitung


Presseberichte vom Montag 30.12.2019 unserer Partner der öffentlichen Presse

In den Montagsausgaben unserer Partner der örtlichen Presse finden Sie zahlreiche Berichte und Bilder zur Niederlage im 1/4 Final Hinkampf um die deutsche Mannschaftsmeisterschaft im Ringen.
Südkurier I
Südkurier II
Verlagshaus Jaumann
Badische-Zeitung
Badische-Zeitung II


Sonntagsausgabe der örtlichen Presse

Schon am Sonntag findet man in den online-Ausgaben, unserer Partner der örtlichen Presse, Berichte und Bilder vom 1/4 Final Hinkampf gegen Wcker Burghausen
Verlagshaus Jaumann
Südkurier
Badiche Zeitung I
Badische Zeitung II


Pressevorschau aufs Viertelfinale gegen Wacker Burghausen

Vor dem Viertelfinale gegen Wacker Burghausen schreiben unsere Partner der örtlichen Presse ausführliche Berichte über die Chancen für einen Einzug ins Halbfinale.
Badische Zeitung I
Badische Zeitung II
Verlagshaus Jaumann
Südkurier


Nun wartet Burghausen

Das berichten unsere Partner der örtlichen Presse in ihrer Montagsausgabe über die Kämpfe am Wochenende und gleichzeitig eine Vorschau aufs Viertelfinale gegen Wacker Burghausen.
Badische Zeitung
Verlagshaus Jaumann
Südkurier


Sonntagsausgabe Südkurier

In ihrer Sonntagsausgabe berichtet auch der Südkurier über das Kampfgeschehen vom Samstag und die Vorschau aufs Viertelfinale gegen Wacker Burghausen.
Südkurier I
Südkurier II
Südkurier III


Der Weihnachtsbraten muss ausfallen

In der Sonntagsausgabe der Badischen Zeitung finden Sie die aktuellen Geschehnisse rund um den TuS Adelhausen.
Badische Zeitung I – Adelhausen doppelt im Pech
Badische Zeitung II – Völlerei verboten


Pressevorschau vor dem letzten Heimkampf vor der Auslosung zum Viertelfinale

Auch am heutigen Freitag schreiben unsere Partner der örtlichen Presse eine Vorschau auf die Kämpfe unserer ersten und zweiten Mannschaft am Samstag. Die 1. Mannschaft bestreitet den letzten Kampf vor der Auslosung zum Viertelfinale, unsere 2. Mannschaft verabschiedet sich mit dem letzten Kampf der Runde aus der Regionalliga.
Badische Zeitung
Verlagshaus Jaumann
Südkurier


Presseberichte von Montag, 16. Dezember 2019

In der Montagsausgabe der örtlichen Presse Sie die ausführlichen Berichte zu den Kämpfen am Wochenende unserer ersten Mannschaft mit dem Sieg in Heusweiler und der Niederlage der zweiten Mannschaft auf heimischer Matte.
Verlagshaus Jaumann,
Badische Zeitung,
Badische Zeitung II,
Südkurier


Bitteres Wochenende für den TuS

Die ausführlichen Berichte unserer Partner der örtlichen Presse zur Niederlage gegen Köllerbach:
Badische-Zeitung ,
Verlagshaus-Jaumann ,
Verlagshaus-Jaumann II


Pressevorschau zum Doppelkampftag am Wochenende.

In der Badischen-Zeitung ist ein ausführliches Interview mit Sascha Keller. Das Verlagshaus Jaumann und der Südkurier berichten auch ausführlich über den Showdown am Sonntag gegen den KSV Köllerbach. Weitere Berichte in der Badischen-Zeitung und dem Verlagshaus Jaumann.


Presseberichte Montag 02.12.2019

Das berichten unsere Partner der örtlichen Presse in ihrer Montagsausgabe über die Kämpfe vom Wochenende. Badische Zeitung, Südkurier


Südkurier: online Sonntagsausgabe vom 1.12.2019

Der Südkurier berichtet in seiner Sonntagsausgabe, online, über die Kämpfe der Hochrheinclubs vom Samstagabend. Hier gelangen Sie zu den Bericht: Südkurier-online


Pressevorschau zu den Kämpfen gegen Riegelsberg und Sulgen

Unsere örtliche Presse bringt wie jede Woche die Vorschau zu den Kämpfen der ersten und der zweiten Mannschaft. Verlagshaus Jaumann , Verlagshaus Jaumann II ,

Badische Zeitung ,

Südkurier


Pressebericht zum Kampf gegen die RKG Freiburg 2000

Hier finden Sie die Berichte zum Kampf David gegen Goliath vom vergangen Samstag bei unseren Medienvertretern, der Badischen Zeitung, dem Verlagshaus-Jaumann und dem Südkurier


Das Kochbuch Nummer 3 ist da

Silvia Gerbode, Petra Heck und Heidi Kuder haben das dritte Kochbuch veröffentlicht. Das neue Kochbuch hat das Thema “ Vo Neujahrswegge bis Zuckerbrötli“ mit Rezepten für das ganze Jahr.
Im Südkurier und der Badischen Zeitung finden Sie den Bericht zum Buch und dem Verkaufstart am Adelhausener Weihnachtsmartk. Der Erlös geht zu 100% an den Förderverin für krebskranke Kinder Freiburg e.V.